Nachhaltiges Reiseziel Saarland

Laut Definition der UNWTO (1992) erfüllt "nachhaltiger Tourismus" nicht nur

...die Ansprüche der Touristen und der lokalen Bevölkerung in den Zielgebieten, sondern trägt auch dazu bei, zukünftige Entwicklungsmöglichkeiten zu sichern und zu verbessern. Ressourcen werden so genutzt, dass ökonomische, soziale und ästhetische Bedürfnisse befriedigt werden und gleichzeitig die kulturelle Integrität, wesentliche ökologische Prozesse, die biologische Vielfalt und lebenswichtige Systeme als Lebensgrundlagen erhalten werden.

Was bedeutet Nachhaltigkeit aber für die gesamte Destination? Auf diese Fragen will das Saarland als erstes ganzes Bundesland mit der TourCert Destinationszertifizierung Antwort geben. Den Anstoß für die Zertifizierung als nachhaltiges Reiseziel gibt die Tourismuskonzeption 2025, die auch quantitative Ziele für ökologische, ökonomische und soziale Auswirkungen des Tourismus setzt. TourCert bietet als bislang einziges Zertifizierungssystem eine Lösung für eine gesamte Destination an und setzt ein intaktes Netzwerk nachhaltiger Partnerbetriebe in der Destination voraus.

Partner nachhaltiges Reiseziel

Das Saarland braucht Partnerbetriebe, um von TourCert, dem Beratungs- und Zertifizierungssystem für die Tourismusbranche, als nachhaltiges Reiseziel anerkannt zu werden. Die Tourismus Zentrale Saarland ist als Destinationsmanagementorganisation (DMO) für den Zertifizierungsprozess verantwortlich und auf der Suche nach Partnerbetrieben. Voraussetzung für eine Partnerschaft ist, dass Sie dazu bereit sind, sich intensiv für mehr Nachhaltigkeit in Ihrem Betrieb einzusetzen. Wenn Sie das Saarland als nachhaltiges Reiseziel unterstützen wollen, informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten als Partnerbetrieb  bei der Tourismus Zentrale Saarland.

Ansprechpartnerin
Sabrina Deutsch
Tourismus Zentrale Saarland GmbH
E-Mail deutsch@tz-s.de
Tel. 0681 92720-24

Newsletter