Saarland Card Gastgeber

Saarland Card Gastgeber schenken ihren Übernachtungsgästen freien Eintritt zu über 90 Freizeitattraktionen im gesamten Saarland und in den angrenzenden Regionen. Zusätzlich können Bus und Bahn im Liniennetz des saarVV kostenfrei genutzt werden. Das sind viele attraktive Leistungen, die auch die Saarland Card Gastgeber für Gäste interessanter machen.

Wie das System funktioniert

Die Saarland Card wird in Form einer elektronischen Gästekarte an touristische Gäste, die mindestens zwei Nächte gebucht haben, beim Check-in ausgegeben. Das System basiert auf einem Umlageverfahren, bei dem die Gastgeber einen bestimmten Betrag pro touristischem Gast und Nacht in das System abführen. Dieser Umlagebetrag wird anteilig an die Leistungspartner ausgeschüttet, die den Besuchern mit der Saarland Card kostenlosen Eintritt gewähren.

Mit der Saarland Card machen Sie neue Gäste auf Ihr Angebot aufmerksam und können so die Auslastung und den Umsatz steigern. Außerdem profitieren Gastgeber von einem reichweitenstarken Online- und Offline-Marketing. Für viele Gäste ist die Saarland Card bereits zu einem Auswahl- und Qualitätskriterium geworden. Sie bietet den teilnehmenden Gastgebern einen echten Wettbewerbsvorteil.


Sie wollen Saarland Card Gastgeber werden?

Die wichtigsten Informationen finden Sie im Gastgebervertrag. Ihre Ansprechpartnerin bei der Tourismus Zentrale Saarland berät Sie gerne zu Ihren Möglichkeiten! Häufig gestellte Fragen beantworten wir auch im Gastgeber Flyer.

Ansprechpartnerin:
Melanie Hertgen
Tourismus Zentrale Saarland GmbH
E-Mail hertgen@tz-s.de
Tel. 0681 92720-43