Unterlagen zur Genehmigung einer Ferienwohnung

Um eine Nutzungsänderung zur Genehmigung einer Ferienwohnung zu stellen, sind folgende Unterlagen erforderlich:

  1. Antrag auf Erteilung einer Baugenehmigung, s. Formularvordruck "A0239 Baugenehmigung, Genehmigungsfreistellung, Verfahrensfreiheit"
  2. Beschreibung des Baugrundstückes, s. Formularvordruck "A0245 Beschreibung Baugrundstück"
  3. Beschreibung der Baumaßnahme geringen Umfanges, s. Formularvordruck "A0242 Beschreibung der Baumaßnahmen geringen Umfanges, Werbeanlagen und Warenautomaten"
  4. Vorlage einer aktuellen Flurkarte (erhältlich beim Landesamt für Vermessung, Geoinformation und Landesentwicklung LVGL unter www.shop.lvgl.saarland.de)
  5. Lageplan mit Darstellung der erforderlichen Stellplätze im Maßstab 1:500
    Grundrisse (mindestens des Bereiches/Geschosses das eine Nutzungsänderung erfährt), Schnitte und Ansichten des Gebäudes im Maßstab 1:100


Die Erstellung eines Bauantrages (Nutzungsänderung) muss durch einen vorlageberechtigten Entwurfsverfasser gemäß §54  und §66 LBO erfolgen.

Die oben genannten Formularvordrucke finden Sie beim Ministerium für Inneres, Bauen und Sport mit Klick auf den Link. Hier sind die aktuellsten Formulare hinterlegt.