weitere Meldungen

Der Genuss Gastwirt Saarland 2020/2021 ist gefunden!

Die Jury hat sich entschieden: Genuss Gastwirt Saarland 2020/2021 ist...

Tourismusbarometer Saarland 2019

Einzelhandel kann Wachstumstreiber für Tourismus sein

Q-Betriebe beim Tourismustag Saarland geehrt

Q-Betriebe ausgezeichnet für ihre Q-Zertifizierung im vergangenen Jahr

Q-Zertifizierung mit TourCert Check

ServiceQualität Deutschland bietet Ihnen die Q-Zertifizierung und den TourCert Check in einem Paket!

Die Klimateller-App für Gastronomen

Berechnen Sie jetzt die CO2-Emissionen Ihrer Speisen!

Auswirkungen der Digitalisierung auf die Hotellerie

Digitalisierungsumfrage der IHA im Vergleich 2016 und 2019

Zahlen, Daten und Fakten 2018

DTV betrachtet das Rekordjahr 2018 genauer

Neu! Profileigenschaften im Online-Lotsen-Check

Der Tourismuslotse hat lange daran getüftelt: Jetzt sind die ersten "Profileigenschaften" online.

HolidayCheck Award 2019

Hier sind die laut HolidayCheck beliebtesten Hotels im Saarland.

Exzellenter Ausbildungsbetrieb des Jahres

Hoteldirektorenvereinigung zeichnet Parkhotel Weiskirchen aus

Neues Förderprogramm für Tourismus

Leistungssteigerung & Innovationsförderung im Tourismus (LIFT)

Tourismusbarometer Saarland 2018

Digitalisierung im Saarland -Tourismus als Chance und Herausforderung

Wie bekommt das Gastgewerbe mehr Fachkräfte?

AHGZ Roundtable mit Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger

Tourismuslotse als Best-Practice im Digital-Leitfaden für Destinationen

Online-Lotse-Check als Beispiel aus der Praxis

Nachhaltiges Reiseziel Saarland

Das Saarland ist Vorreiter im nachhaltigen Tourismus

Als erstes deutsches Bundesland hat das Reiseland Saarland das Siegel „nachhaltiges Reiseziel“ erhalten. Im Prüfbericht des unabhängigen Instituts TourCert heißt es, dass der Nachhaltigkeitsprozess im saarländischen Tourismus mit der Tourismuskonzeption 2025 in klare politische Rahmenbedingungen eingebettet sei, die von Landkreisen und Kommunen gefördert werden. Zudem gebe es im Saarland zwischen der Tourismus Zentrale Saarland und den Tourismusbetrieben im Land ein nachhaltiges Partnernetzwerk.

TourCert bescheinigt der TZS darüber hinaus, ein funktionierendes Nachhaltigkeits-Management aufgebaut zu haben. Damit sei die Grundlage für eine strategische und kontinuierliche touristische Nachhaltigkeitsentwicklung im Saarland gelegt.

Neben der TZS nahmen über 40 Partner das Siegel „nachhaltiges Reiseziel Partner“ von Marco Giraldo, Geschäftsführer TourCert gGmbH und von Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger im NABU Waldinformationszentrum an der Scheune Neuhaus entgegen.

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger sieht in dem Zertifikat eine Bestätigung:

„Nachhaltigkeit ist mittlerweile ein echtes Qualitätsmerkmal. Auch in unserer Tourismuskonzeption 2025 ist es als zentrales Thema verankert. Wir können Qualität und Nachhaltigkeit nicht vorschreiben, wir können aber dafür sensibilisieren und das TourCert-Siegel ist ein tolles Mittel dazu. Die Zertifizierung ist ein schöner Erfolg für das nachhaltige und hochwertige Tourismusangebot in unserer Region.“

Birgit Grauvogel, Geschäftsführerin der TZS:

„Das Bedürfnis, bewusster zu leben, nimmt in der Gesellschaft zu. Darauf muss auch der Tourismus Antworten finden. Unseren Gästen ist die Natur und deren Erhalt wichtig. Daher muss der Tourismus selbst Verantwortung in der Nachhaltigkeit übernehmen und sich verpflichten, die Ressourcen zu schonen. Das Siegel „nachhaltiges Reiseziel“ ermöglicht uns, Urlaub und Reisen im Saarland so zu gestalten, dass ein positiver Einfluss in der gesamten Region ausgelöst wird. Die Auszeichnung ist der Anfang!“

Das Unternehmen TourCert gGmbH mit Hauptsitz in Stuttgart qualifiziert unter anderem Reiseveranstalter, Destinationen und andere Tourismusunternehmen bei der Umsetzung eines konsequent nachhaltigen Wirtschaftens. TourCert wurde von der TZS dazu beauftragt zu prüfen, ob das Reiseland Saarland und auch die Landesmarketingorganisation Tourismus Zentrale Saarland nachhaltig planen und vorgehen. Geprüft wurden insgesamt acht Kriterien: Strategie und Planung, Destinationsentwicklung, ökonomische Sicherung, lokaler Wohlstand, Schutz von Natur und Umwelt, Ressourcenmanagement, Kultur und Identität sowie Gemeinwohl und Lebensqualität.

Video zur Auszeichnung auch unter https://www.youtube.com/watch?v=WF5mdG0kcuA

Newsletter