Slow Food e. V.

Gut, sauber und fair - Slow Food® ist eine internationale Bewegung, die sich dafür einsetzt, dass jeder Mensch Zugang zu Nahrung hat, die sein Wohlergehen sowie das Wohlergehen der Produzenten und der Umwelt erhält. Slow Food Deutschland schafft als Multiplikator und Initiator neue Kontakte zwischen den Unterstützern und bewussten Verbrauchern.

Die Non-Profit-Organisation zählt in Deutschland derzeit über 13.500 Mitglieder in rund 85 Convivien (lokalen Gruppen). Auch im Saarland hat sich ein Convivium aus Förderern - das sind Unternehmen und Institutionen, die sich der Philosophie von Slow Food® verbunden fühlen und Slow Food® finanziell unterstützen - und Mitgliedern gebildet. Hoteliers und Gastronomen haben die Möglichkeit, sich mit ihrem Betrieb als Unterstützer/Förderer an der Bewegung zu beteiligen.

In einem Genussführer werden Beispiele regionaler Kochkultur aus allen Bundesländern zusammengetragen. Über 60 örtliche Testgruppen sind ehrenamtlich in Deutschland unterwegs, um diejenigen Gastronomen zu finden, die den Slow Food Gedanken im Betrieb leben und dem Gast ein authentisches Genusserlebnis bieten. Wer hat sich der Verwendung regionaler und saisonal verfügbarer Produkte verschrieben? Wer verzichtet bewusst auf Convenience-Produkte? Der Genussführer gibt Antwort auf diese Fragen.

Sie wollen Unterstützer der Slow Food Initiative werden?

Fassen Sie Ihre Beweggründe in einer kurzen Stellungnahme zusammen und stellen Sie den Antrag auf Anerkennung als Unterstützer. Die Unterstützergebühr ist gestaffelt nach der Größe Ihres Betriebes, gemessen an der Anzahl der Vollzeitbeschäftigten. Werden Sie als Unterstützer aufgenommen, dürfen Sie mit dem offiziellen Unterstützer-Erkennungszeichen als Aufkleber und in digitaler Form auf Ihr Engagement hinweisen.

Informieren Sie sich unter www.slowfood.de 

Ansprechpartner Convivium Saarland
Holger Gettmann
E-Mail saarland@slowfood.de
Tel. 06831 48009

Newsletter